Zweites Haus in Frankfurt

frankfurt

Der Neubau wird in der Solmstraße 58 entstehen, Bauherr ist die City 1 Group GmbH, welche auch für die Entwicklung und Bebauung des restlichen Areals mit über 120 Eigentumswohnungen im Projekt „W – Double U“ verantwortlich ist.

Vassilios Farmakis, Geschäftsführer City 1 Group, Benjamin Djebali, Head of Acquisition Brera Serviced Apartments sowie Matteo Ghedini, CEO Brera haben in dieser Woche den Vertrag unterzeichnet.

Somit zählt die Marke aktuell sechs Häuser. Die Standorte München, Frankfurt und Nürnberg sind bereits erfolgreich in Betrieb - Leipzig, Ulm und das zweite Haus in Frankfurt sind vertraglich gesichert und befinden sich in der Voreröffnungsphase.

„Unser neuer Standort in der City West Frankfurts unterstützt nicht nur meine positive Aussicht für die Serviced Apartment Industrie, sondern auch meine Überzeugung, dass Frankfurt als Standort enorm wichtig ist und kontinuierlich wächst“, so Matteo Ghedini, CEO Brera Serviced Apartments.

Das Haus wird 150 Apartments zwischen 20 und 42m² sowie einen „Community Bereich“ haben. Die Fertigstellung des Neubaus und somit Beginn des operativen Geschäfts ist für Herbst 2020 geplant.