Wir lieben Vielfalt

Frauenpower und Interkulturalität? Sind für uns normal!

Was wir an unserem Brera-Kosmos lieben? Die bunte Vielfalt! Wohnen auf Zeit bedeutet für uns, in eine Welt voller Möglichkeiten einzutauchen: Langzeitreisende finden ein Stück Zuhause in der Ferne, Menschen verschiedenster Kulturen sind Teil einer Community, Gäste wie Mitarbeitende finden neue Freundschaften. Mit ihren unterschiedlichen Geschichten machen sie Brera zu einem bunten und lebendigen Ort des Austausches und der Diversität.

Wir schätzen und pflegen es, in der globalen Grenzenlosigkeit, dem modernen Nomaden ein Stück Zuhause zu sein. Und wir genießen die Vielfalt unserer Gäste und unserer Teams, mit denen unterschiedliche Nationalitäten, Kulturen, Sprachen, Geschlechter, Religionen, Lebensentwürfe und Biografien, die Brera zu einem Place2be machen.

Offenheit und Zugehörigkeit sind für uns die Essenz herzlichen Gastgebertums. Unsere Brera-Kultur, die vielfältige Perspektiven im Team fördert, die Basis dafür. Dass über 50 Prozent unserer Mitarbeitenden weiblich sind, ist für uns ebenso normal, wie dass unser Team acht Nationalitäten beheimatet.

Natürlich gibt es bei Brera auch Schubladen. In diese stecken wir allerdings ausschließlich Dinge, die unsere Gäste für ihren Aufenthalt benötigen, aber niemals Menschen. Schließlich ist Vielfalt eine Haltung, die jeden Menschen in seiner einmaligen, unverwechselbaren  Persönlichkeit willkommen heißt, in Brera übersetzt, heißt das:

Benvenuti! #stayingwithfriends. Diesen unseren höchsten und weitere unserer Brera-Werte findest du hier.