Mein Brera, meine Geschichte

Made in Italy: Hinter unserer Serviced Apartments-Idee steckt die ganz persönliche Story von Founder und CEO Matteo Ghedini..

Das Gefühl bei Freunden anzukommen, auch in der Fremde – das erlebt, wer bei Brera Serviced Apartments eincheckt. Dahinter steht die Vision eines Italieners. Brera-Founder und CEO Matteo Ghedini weiß aus seiner Zeit als Unternehmensberater, wie anonym sich ein Hotelaufenthalt und wie fremd sich eine Stadt anfühlen kann.

„Wer viel unterwegs ist, vermisst sein Zuhause und sucht das Gefühl von Geborgenheit und Zugehörigkeit“, erinnert sich Matteo. Einerseits freute er sich über die vielen Businesstrips und seine spannenden Projekte, andererseits brachten sie auch viele einsame Stunden. Aus dieser Erfahrung heraus erwuchs Matteos Herzensprojekt: „Ich will Orte schaffen, an die Geschäftsreisende gern (wieder) kommen, an denen sie wie bei Freunden ‚zuhause‘ sind, und die an sich ein Highlight der Geschäftsreise sind.“

Inspiriert vom Flair seines Mailänder Viertels

Und was verbindet man mit Freunden? Persönliche Gespräche, fröhliche Abende bei Pasta und Wein, das Bierchen an einem Lieblingsplatz, die familiäre Atmosphäre und einfach sein können. „La Dolce Vita“, wie der Italiener es nennt. Das Lebensgefühl, das Matteo mit Brera, seinem Viertel in seiner Heimatstadt Mailand, verbindet, prägt die DNA der Marke seit Gründung 2013.

Der Brera-Charme mit seinen gemütlichen Restaurants & Bars, modernen Galerien und Einrichtungs-Shops, der Matteo inspiriert, findet sich in seinen Häusern wieder. Seine Leidenschaft für italienisches Interior-Design ist dabei unverkennbar. Gleichermaßen zeitlos und warm schafft es privaten Raum und geselliges Ambiente. Perfekt für den Geschäftsreisenden von heute.

Das Brera-Feeling ist herzlich ungezwungen. Die Seele der Häuser sind ihre Mitarbeiter. Die Hosts und ihre Teams sind immer ansprechbar, man kann sich auf sie verlassen und gemeinsam Spaß haben. Sie strahlen menschliche Wärme aus, ohne sich dafür verstellen zu müssen. „Wie unter guten Freunden eben“, so Matteo. „Es ist das authentische Miteinander, dass unseren Claim ‚Staying with friends‘ zum gelebten Versprechen macht!“

Serviced Apartments