Brera Serviced Apartments eröffnet drittes Haus in Frankfurt

Das siebte Haus der Brera Serviced Apartments, und das dritte Haus am Standort Frankfurt, wird am 21. Dezember 2020 mit 149 Apartments eröffnen.

Das größte Haus der Kette wird noch in diesem Monat im Westend Frankfurts eröffnet. Als Teil eines neu entwickelten Areals gliedert sich das Haus architektonisch perfekt in den modernen Stadtteil ein.

„Unsere wirtschaftlichen Erfolge in Frankfurt haben uns bestärkt diesen Standort weiter auszubauen. Das Westend bietet eine Infrastruktur, die für unsere Gäste unabdingbar ist – schneller Zugang zu unterschiedlichen Unternehmen in der Nachbarschaft, in die Frankfurter Innenstadt, nach Eschborn, sowie zu Restaurants, Cafés und Supermärkten“ so Matteo Ghedini, Gründer und CEO Brera Serviced Apartments.

Das Objekt befindet sich in der Solmsstraße 56, im Westen der Bankenstadt. Die vollausgestatteten Apartments sind auch hier zeitlos und mit italienischem Designanspruch ausgestattet. Bodentiefe Fenster, Apartments mit zwei Schlafzimmern sowie Balkone in den oberen Etagen mit Blick auf die Finanzmetropole bieten den Geschäftsreisenden den Komfort, um sich unterwegs zu Hause zu fühlen. Der „Salone“ – ein Gemeinschaftsraum lädt ein, um zu arbeiten, zu entspannen oder um seine Nachbarn kennenzulernen (sobald das wieder möglich sein wird).

Dieses Haus ist ein weiterer Baustein des Münchner Unternehmens seine Philosophie, Geschäftsreisenden in Deutschland eine neue und mühelose Art des Reisens zu ermöglichen, weiterzuführen. Sicher ankommen und dabei wie bei Freunden umsorgt zu sein und dennoch die eigene Privatsphäre zu bewahren ist in diesen Zeiten sicherlich ebenso wichtig, wie die hygienische Apartmentreinigung, die Möglichkeiten der Selbstversorgung durch die eigene, voll ausgestattete Küche und der kontaktlose Zugang.

Das Haus ist – wie alle Häuser der Marke – auf der eigenen Website buchbar und bietet selbstverständlich einen kontaktlosen Zugang, aber gleichzeitig auch die Möglichkeit mit dem Team vor Ort jederzeit in Kontakt zu kommen. Das italienische Lebensgefühl – geprägt durch den Mailänder Gründer Matteo Ghedini – ist auch hier sehr stark zu spüren: italienisches Design: warm & herzlich, italienische Gastfreundschaft: offen und willkommen, italienisches Lebensgefühl: fröhlich und hilfsbereit.

Serviced Apartments Leipzig